Sylvester Stallone

Anekdoten Ende der Achtziger hatte ich einige Male mit Sylvester Stallone (Sly) zu tun. Sein Bruder, der im Hotel Kempinski wohnte, besuchte mich in meinem Sportstudio, am Kurfürstendamm.

Ich war als Produktionsfahrer von SAT 1 zweimal bei Sylvester Stallone. Zuletzt auf dem Flughafen Tegel. Damals nahm mich der Parlamentspräsident Wohlrabe mit auf das abgesperrte Flughafengeläne. Ein Bildzeitung-Fotograf sowie Wohlrabe, machten eine Menge Fotos von Sylvester Stallone und mir.

Anekdoten Auf dem Foto ganz links im Bild, Frank Stallone, sein Bruder.
Sylvester Stallone stellte seinen neuesten Film vor, "Rambo 3". Frank Stallone war wegen eines anderen Filmprojekts in Berlin. Einige Zeit später lernte ich auch noch die Mutter der beiden kennen..





Mein 1. Kampfsportstudio

Anekdoten Mein erstes kleines Kampfsportudio, hier eine Aufnahme aus dem Frühjahr 1981, ein Teil des Kampfsportraum. Das Sportstudio befand sich in Berlin Mariendorf.

Zusammen mit meinem Partner Detlev habe ich die leer stehenden Räume ausgebaut. Dort habe ich Kickboxen unterrichtet. Auch damals haben wir schon Fahrten mit den Mitgliedern organisiert.


Dreharbeiten SAT 1

Anekdoten
Christian in Uniform der DDR Volkspolizei zu SAT 1 Dreharbeiten, direkt an der Berliner Mauer, Ende 1988. Witzig an der Sache war auch, daß er kurz vorher ein Küßchen von Nina Hagen bekommen hatte.




   powered by www.engel-security.de
Politik ist, wenn junge Männer sterben und alte Männer reden (Troja)
News    Kontakt     Impressum    
Kampfsport
Engel-Privat
Unternehmer
Anti-War
Reisen
Galerie
Griechenland

Sie benutzen einen veralteten Browser, der nicht in der Lage ist, CSS korrekt darzustellen.Deshalb sehen Sie die Minimalversion unserer Seite.Wie wärs mit einem Umstieg auf einen modernen, standardfähigen Browser, z.B. Mozilla?